*
Google
Navigation
Startseite
Über Uns
Das sind wir
Das ist unsere Familie
L I N K S zu anderen Seiten
Aktuelle Ereignisse
Eversaeler Bilder
Shaolin Kempo Eversael 2012
Shaolin Kempo Eversael 2013
Meisterschaft 2014

Bookmark
Zu den Favoriten
Als Startseite

Kontakt & Impressum
Kontakt
Impressum
Rechtliche Hinweise

Fotogalerie
Thailand 2014
Grömitz 2013 (MegaUrlaub)
Ketteler Hof 2013
Shanghai 2010

Kommunion 2013

Brasilien 2013
Toulon 2008
Kraftwerk BoA 2/3
Tagebauaufnahmen
Gemischtes
Schützenfest 2009/2011
Schützenfest Eversael 2013

 

*
Homepage
Willkommen auf der Homepage von Familie Ebertz

Wir wohnen in Alpsray einem wunderschönen Ortsteil von Rheinberg.

Die Stadt Rheinberg liegt am unteren Niederrhein im Nordwesten des Ruhrgebiets im Bundesand Nordrhein-Westfalen und ist eine mittlere Kreisangehörige Stadt des Kreises Wesel im Regierungsbezirk Düsseldorf . Sie ist Mitglied der Euregio Rhein-Waal und hat ungefähr 32.000 Einwohner.

Rheinberg hieß ursprünglich Berke (frühe Belege stammen aus den Jahren 1003, 1106, 1253) oder Berka (belegt seit 1248). Den erklärenden Zusatz Rhein- erhielt der Ortsname erst im späten 16. Jahrhundert (erstmals 1583 belegt), wohl um Berk als Berk am Rhein von anderen Orten namens Berk oder Berg zu unterscheiden. Die frühen Namensformen und Schreibweisen waren u.a. Rhenberka, Rhinbergue, Rhynberg, Rhynberck, Rhimberg, Rheinberck, Rheinberk, bis sich schließlich Rheinberg durchsetzte. Bis heute kann allerdings der Rhein-Vorsatz im Dialekt fortgelassen werden (man nennt den Ort einfach Bäärk). Der Akzent von Rheinberg liegt bei den Einheimischen entgegen der üblichen Regel oft auf der zweiten Silbe, also Rheinbérg, ein weiterer Hinweis auf die ursprüngliche Namensform.

 



Räumliche Lage von Rheinberg
Die Stadt Rheinberg liegt in der Niederrheinischen Tiefebene, 15 km südlich der Kreisstadt Wesel und 11 km nördlich von Moers. Im Nordosten wird das Stadtgebiet durch den Rhein begrenzt, der die Grundlage der Naturschutzgebiete Rheinvorland im Orsoyer Rheinbogen, Rheinvorland nördlich der Ossenberger Schleuse und Rheinvorland östlich von Wallach bildet.

Einige Persönlichkeiten Rheinbergs
  • Amplonius Ratingk de Berca (*1363, †1435 in Köln), Gelehrter
  • Franz Bücheler (*1837, † 1908 in Bonn), Philologe
  • Heinrich Kersken (*1894 in Orsoy; † 1960 in Hilden), Politiker (NSDAP)
  • Erich Brautlacht (*1902, †1957 in Kleve), Jurist und Schriftsteller
  • Klaus Zumwinkel (*1943), ehem. Vorstandsvorsitzender der Deutschen Post AG
  • Brigitte Mohnhaupt (*1949), Ex-Mitglied der Rote Armee Fraktion
  • Kurt Bodewig (*1955), ehem. Bundesminister (SPD)
  • Claudia Schiffer (*1970), Model
  • Thomas Baumgärtel (*1960), Künstler

Einige Persönlichkeiten mit Bezug zu Rheinberg
  • Jürgen Möllemann (* 1945 in Augsburg, † 2003 in Marl-Loemühle), ehemaliger Bundesminister, besuchte das Amplonius-Gymnasium
  • Ernst Kausen (* 1948 in Rheinhausen), Professor für Mathematik, Sprachwissenschaftler; aufgewachsen in Rheinberg, besuchte das Amplonius-Gymnasium
  • Isabell Werth (* 1969 in Sevelen), Dressurreiterin und Olympiasiegerin, besuchte das Amplonius-Gymnasium
Aktuelles

*****NEWS***** Dauerbaustelle Alpsray nähert sich dem Ende
Mehrere Jahre ist in Alpsray gebaut worden, jetzt ist ein Ende der Kanal- und Straßenbauarbeiten absehbar. In der kommenden Woche wird die Fahrbahn der Johannes-Laers-Straße auf einem Teilstück zwischen Kapellenweg und dem Ortsausgang in Richtung Kamp-Lintfort/Autobahn saniert. ******



*